Sie sind hier

Traditionelle Thai Massage

Die traditionelle Thai Massage (Nuad Phaen Boran) hat eine über 2500 Jahre alte Tradition und geht auf Jīvaka-Komārabhacca , den Leibarzt des indischen Königs Bimbisara und Zeitgenossen Buddhas zurück. Sie ist eine Kombination aus Akupressur, Stretching, Yoga und Reflexologie. Bei der Massage werden die Sen Sib Linien (ähnlich der Meridiane in der TCM) mit Daumen, Handinnenflächen, Ellenbogen, Füßen und Knien in angenehm gleichmäßigem Rhythmus bearbeitet. Dies eignet sich zur Lösung von Blockaden, zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, zur Behandlung von Schmerzzuständen oder auch einfach zur Entspannung.

 

Ich habe die Thai Massage in Chiang Mai in Thailand an einem der führenden Institute für Thai Massage erlernt und konnte mich dort selber von ihrer wohltuenden und heilsamen Wirkung überzeugen. Ich setze sie begleitend ein in der Behandlung chronischer Schmerzzustände und bei der Therapie von Organerkrankungen, die im Zusammenhang mit energetischen Blockaden liegen.

(c) Naturheilpraxis Karoline Steuernagel I Impressum